Qualitätspolitik

Wir haben uns verpflichtet, eine eindeutige Qualitätspolitik zu verfolgen und Unternehmensleitziele zu definieren. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige ausgesuchte Aspekte dieser Politik vorstellen.

Zentraler Grundgedanke

In unserem therapeutischen Tun werden wir von einem wesentlichen Grundgedanken getragen – nämlich wie wir an der Stelle unserer Patienten behandelt werden möchten, wenn uns etwas zugestoßen ist.

In diesem Sinn gibt es für uns nur eine einzige Möglichkeit, nämlich dass wir uns um ein Höchstmaß an Qualität, Engagement und Konsequenz in unserer therapeutischen Arbeit bemühen müssen.

Zentrale Unternehmensleitziele

Wir haben uns ein zentrales Ziel gesetzt, das alle unser Tun wesentlich lenkt. Wir bemühen uns um eine hohe Behandlungsqualität …

… für jeden einzelnen Patienten

Unserer Ansicht nach muss das Ziel einer qualitativ guten Behandlung immer eine verlässliche Stabilisierung, eine positive Veränderung oder ein greifbar besseres Ergebnis sein, als die spontanen Selbstheilungskräfte der Betroffenen ergeben.

Eine qualitativ hochwertige Behandlung hat für uns immer auch die Eigenschaft, sich an den wesentlichen Problemen unserer Patienten und an der maximal uns zur Verfügung stehenden Mitarbeiterqualifikation unserer Praxis zu orientieren.

Die therapeutischen Mittel haben sich auf Basis unseres Befundes und der Schwerpunktsetzung des Patienten so anzupassen, dass sich Erfolg und Kundenzufriedenheit einstellen. Wenn nötig, sollten externe Leistungen hinzugefügt, bzw. als Ersatz unserer Leistungen organisiert werden.

… für all unsere Patienten

Wir wollen alle sich uns anvertrauenden Patienten gleichmäßig und verlässlich so gut behandeln, wie es uns jeweils möglich ist. Neben vielen anderen haben wir ein wesentliches Instrument entwickelt, das im Zentrum unserer Bemühungen zur Erreichung einer guten Behandlungsqualität steht.

Es nennt sich – etwas sperrig – PPSV (PatientenProblemorientierte, Supervisions- gestützte Verplanung) und es soll bei uns über eine differenzierte Patient- Therapeut- Zuordnung die zuverlässige Nutzbarmachung aller bei uns verfügbaren Qualifikationen für jeden einzelnen Patienten gewährleisten.

Dieses System durchzieht alle organisatorischen Ebenen unserer Praxis bis hin zur differenzierten Bindung aller Mitarbeitergehälter an deren fachliche Qualifikation.